Prospektionskampagne 2014

Zwischen dem 10. und dem 14. September 2014 führte die Arbeitsgemeinschaft Prospektion (AGP) in Zusammenarbeit mit der Vindonissa-Professur den 3. Prospektions-Feldkurs im Gebiet des Brünigpasses (Kanton Obwalden) durch. Ziel des Kurses war es, Interessierten eine Einführung in ausgewählte Prospektionsmethoden zu vermitteln (Geländebegehungen, Geländekartierung, Fotografie, Vermessung, Bohrungen, Detektorarbeiten sowie kleinere Sondierungen) und gleichzeitig die Siedlungs- Wirtschafts- und Verkehrsgeschichte eines Landschaftsraumes in den schweizerischen Voralpen genauer zu untersuchen.

Archäologische Prospektionen im Brüniggebiet, Vorbericht zur Prospektionskampagne 2014 [PDF (4.4 MB)]

Impressionen 2014