Lukas Richner

Tätigkeiten

Seit 2017 Grabungsleiter im Projekt "Life Histories of Theban Tombs".

Angestellt im Inventar bei der Bodenforschung in Basel

HiWi im Bereich Datenbank der ägyptologischen Fakultät an der Universität Basel

Seit 2016 Apparatenverantwortlicher des Departments Altertumwissenschaften der Universität Basel und Drohnenpilot

Seit 2015 Geomatiker in der Archäologie bei Prof. P. Schwarz

2017 Bauuntersuchung eines Wachturms im Kanton Aargau

Co-Leitung mit technischer und anthropologischer Leitung einer archäologischen Grabung im Kanton Jura

Leitung und Auswertung einer archäologischen Prospektion im Kanton Jura

2016-2017 Führungen im Naturhistorisches Museum in Basel

2016 Stv. Leitung der Bauuntersuchung an zwei Wachtürmen im Kanton Aargau

Co-Leitung resp. technische und anthropologische Leitung einer archäologischen Grabung im Kanton Jura

Co-Leitung einer archäologischen Prospektion im Kanton Jura

2015 Sektorleiter bei einer archäologischen Prospektion im Kanton Obwalden     

Praktikum bei der Kantonsarchäologie Graubünden

Mitarbeit anthropologische Ausgrabung in Basel

Anthropologische Lehrgrabung in Basel

Archäologische Prospektionen im Kanton Jura                     

Leitung eines Tutorats zur Vermessung an der Universität Basel

2014 Archäologische Prospektionen im Kanton Obwalden

Lehrgrabung der Universität Basel, Les Bagnoles, Frankreich

2010, 2012-2014 Vermessungen von Infrastruktur und Gewässern, Digitalisieren von Plänen, Aufnahmen und Auswerten von Geländemodellen, Erstellen von Lage- und Übersichtsplänen (Methoden und Mittel: Photogrammetrie, Nivellement, GPS, Drohnen-Luftaufnahmen, LiDAR, AutoCad, Civil 3D, Topobase, ArcMap, Agisoft etc.)

Publikationen

2017 Diverse Fundberichte im JbAS 100, 2017.     

P. Nagy/P.-A. Schwarz, mit Beiträgen von Raphael Berger, Linda Christen, Ludwig Degelo, Anna Kienholz, Lara Selina Kurmann, Michael Matzke, Lukas Richner, Kathrin Schäppi, Daniel Schuhmann †, Adina Wicki und René Zimmermann, Archäologische Prospektionen im Brüniggebiet. Vorbericht zur Prospektionskampagne 2015 in Lungern OW und Meiringen BE, JbAS 100, 2017, 163-182.

Ausbildung

Ab 2018 Schrittweise Ausbildung zum Offizier in der Milizfeuerwehr

Seit Feb. 2017 Masterstudium Archäologie und Naturwissenschaften mit Schwerpunkt Ur- und Frühgeschichte sowie naturwissenschaftliche Archäologie in Basel

März 2015 Geophysikalischer Prospektionskurs

Sep. 2013-Jan. 2017 Studium Altertumswissenschaften mit Schwerpunkt Ur- und Frühgeschichte sowie naturwissenschaftliche Archäologie in Basel

Okt. 2012-Aug. 2013 Passerelle in Sargans

Okt. 2010-Jun. 2011 Technische Berufsmatura in Chur

Aug. 2006-Aug. 2010 Lehre als Geomatiker bei Meisser Vermessungen AG, Chur