BA Tina Lander

Hilfsassistentin

Lebenslauf

  • 2000-2007: Betriebsökonomische Ausbildung und Tätigkeit
  • 2005-2007: Matura für Berufstätige (MfB) am Gymnasium Kirschgarten in Basel
  • 2007-2011: Studium der Altertumswissenschaft und Nordischen Philologie (Bachelor of Arts) an der Universität Basel
  • Seit 2011: Studium der Ur- und Frühgeschichtlichen und Provinzialrömischen Archäologie sowie der Naturwissenschaftlichen Archäologie (Master of Arts) an der Universität Basel

Tätigkeiten

  • Seit 2009: Teilnahme an verschiedenen Grabungspraktika (Service archéologique Fribourg, Kaiseraugst-Wacht, Archäologischer Dienst Bern)
  • Seit 2011: Mitarbeiterin Fundverwaltung und Inventarisierung, Kantonsarchäologie Aargau
  • 2011-2012: Hilfsassistierende der Ur- und Frühgeschichtlichen und Provinzialrömischen  Archäologie sowie des Digitalisierungsprojekts
  • 2011-2013: Projektbezogene Anstellungen bei Augusta Raurica, Dissertationsprojekt Kaiseraugst-Im Sager
  • 2013: Mitarbeit bei den Dokumentationsarbeiten im Rahmen der Sanierung der Ruine Pfeffingen BL
  • 2013: Hilfsassistierende der Vindonissa-Professur, Prospektion Lungern-Kaiserstuhl (OW) 2013
  • 2013: Mitarbeiterin Fundaufnahme und Dokumentation auf der Grabung Frick-Gänsacker, Kantonsarchäologie Aargau

Publikationen

V. Dasen/T. Lander/P.-A. Schwarz, Militärisches und ziviles Gesundheitswesen - ein Streifzug durch die römische Provinz. Archäologie Schweiz 36, 2013.

P.-A. Schwarz (unter Mitarbeit von T. Lander), Der Boden als Archiv der Natur- und Kulturgeschichte. Nike Bulletin 4, 2013.

P. Nagy/P.-A. Schwarz (unter Mitarbeit von R. C. Ackermann, D. Brönnimann, J. Diaz Tabernero, T. Lander, K. Schäppi, Th. Scherer und D. Schuhmann), Archäologische Prospektionen im Kanton Obwalden. Vorbericht zur Kampagne 2012. Jahrbuch Archäologie Schweiz 96, 2013.

T. Lander in: R. Göldi/P.-A. Schwarz (Hrsg.), Medizin in römischer Zeit. Begleitbroschüre zur Station "Lazarett" im Legionärspfad Vindonissa (Museum Aargau 2013).

T. Lander in: A. Laschinger/P.-A. Schwarz (Hrsg.), Vindonissa quellfrisch. Von der Quelle bis zur Kloake, Wasserversorgung in römischer Zeit. Eine Sonderausstellung von Studierenden der Universität Basel. Vindonissa-Museum Brugg 5. August bis 13. November 2011 (Brugg 2011).