Neuerscheinung

16.08.2017 11:58

Archäologie in der Schweiz. Lebensweisen in der Steinzeit

Herausgegeben von Brigitte Röder, Sabine Bollinger Schreyer und Stefen Schreyer

Archäologen versuchen, aus spärlichen Resten, die dem Zahn der Zeit über die Jahrtausende getrotzt haben, Lebensweisen früherer Menschen zu rekonstruieren. Vor über 30 Jahren wurde dieses Wissen in der Buchreihe «Fundort Schweiz» einem breiten Publikum nähergebracht. Die Bände sind seit Langem vergriffen und die Archäologie hat sich in den letzten Jahrzehnten stark weiterentwickelt. Neue Methoden und neue Herangehensweisen haben das Wissen, das aus dem Boden kommt, vervielfacht.

Mit dem ersten Band zur Steinzeit wird die Reihe neu aufgenommen. Damit steht endlich wieder eine populärwissenschaftliche Urgeschichte der Schweiz dem breiten Publikum zur Verfügung. Drei grosse Lebensbilder zur älteren, mittleren und jüngeren Steinzeit setzen darin die Resultate der archäologischen Forschung in lebensnahen Illustrationen um, ergänzt mit vertiefender Information zu vielen Einzelthemen.

Flyer [PDF (702 KB)]